Logo-Sonja-Merkel

MIT GESPÜR ZUM ERFOLG.

Warum eigentlich ein Reiss Motivation Profile®?

Sonja-Merkel Coaching
Sonja-Merkel Coaching

Der Psychologe Prof. Dr. Steven Reiss hat Ende der 1990er Jahre das Reiss Profile als Instrument entwickelt, um Auskunft darüber zu erhalten, was einem Menschen wichtig ist und was er wirklich will. Reiss ist davon überzeugt, dass es 16 sogenannte „Lebensmotive“ gibt, die unser Denken, Handeln und Fühlen bestimmen. Damit hat er ein Tool der Persönlichkeitsanalyse entwickelt, das die Motivatoren eines jeden Einzelnen darstellt. Er geht davon aus, dass die Lebensmotive vor allem genetisch bedingt sind, wobei es von der Kultur, in der wir aufwachsen, sowie unseren individuellen Erfahrungen abhängt, wie wir sie erfüllen. Diese Annahme ist wesentlich, da daraus zu schließen ist, dass sich Menschen nur bis zu einem gewissen Grad verändern können und jede Veränderung bzw. ein konträres Verhalten zu den intrinsischen Motiven einen Kraftaufwand kostet.

Folgende Lebensmotive sind die Basis des Tools: Macht, Unabhängigkeit, Neugier, Anerkennung, Ordnung, Sparen, Ehre, Idealismus, Beziehung, Familie, Status, Rache/Wettbewerb, Sinnlichkeit, Essen, Körperliche Aktivität sowie Innere Ruhe.

Durch eine ausführliche Befragung wird die Ausprägung der einzelnen Motive erhoben, um zu erkennen, ob diese beim Befragten stark oder gering bzw. durchschnittlich im Verhältnis zu einer repräsentativen Vergleichsgruppe ausgeprägt sind. Betrachtet man nun alle 16 Motive auf diese Weise, ergeben sich über 6 Milliarden mögliche Motivkonstellationen, womit jedes Reiss Profile so individuell wie ein Fingerabdruck ist.

Dieses individuelle Motivprofil bildet die Prioritäten ab, denen es sich lohnt zu folgen, um tiefe und dauerhafte Zufriedenheit und Erfüllung zu erlangen und damit „das Leben als sinnvoll“ zu empfinden.

Bei der Interpretation eines solchen Profils ist es nicht das Ziel, die Ausprägungen mit den Kategorien richtig/falsch bzw. gut/böse zu versehen. Vielmehr ist es eine Möglichkeit, ein Verständnis für die Persönlichkeit des Befragten zu erhalten und zu verstehen, was ihn individuell im Leben antreibt, eventuell aber auch zum Getriebenen macht. Durch die wertungsfreie Reflektion der eigenen Motive sowie das Verständnis für die der anderen ist es eine Bereicherung für das Miteinander und wirbt damit für die Akzeptanz der Vielfalt.

Da es mir so gelingt, ein sehr vielschichtiges Persönlichkeitsprofil zu erstellen, dass die Persönlichkeit bis in die Tiefe erfasst, ist es für mich die perfekte Basis meines Coaching-Ansatzes, um sowohl im privaten Kontext als auch im Business-Kontext maßgeschneiderte Lösungen und neue Handlungsspielräume zu entdecken, die nachhaltig zum Erfolg durch mehr Momente im flow führen.

Teilen Sie gerne meinen Beitrag

Systemisches Business Coaching | Sonja Merkel